SPD Ortsverein Markgräflerland vergrößert

Veröffentlicht am 18.04.2023 in Aktuelles

Bisher bestand der SPD-Ortsverein Markgräflerland aus den Ortsvereinen Auggen, Badenweiler, Müllheim und Neuenburg. Nun ist der Ortsverein Buggingen dazugekommen.

Am Donnerstag den 13 April hatte der Vorsitzende Hartmut Hitschler die Mitglieder des Ortsvereins Markgräflerland und des Ortsvereins Buggingen zur konstituierenden Sitzung nach Müllheim in das Werkzentrum der Christophorus-Gemeinschaft eingeladen.

Ein große Anzahl Mitglieder war gekommen und dabei waren auch unser Bürgermeister Martin Löffler und unser Bundestagsabgeordneter Takis Mehmet Ali. Vom Kreisvorstand war Oswald Prucker zugegen, sowie die Geschäftsführerin des Regionalzentrums Ana Agatiev.

Mit Tanja Kühnel vom Ortsverein Hochschwarzwald war ein weiteres Vorstandsmitglied angereist. Das Fortbestehen der kleineren Ortsvereine wird immer schwieriger und daher wurde nun Buggingen an den großen Ortsverein Markgräflerland angegliedert.

Künftig soll die parteipolitische Arbeit der Ortsvereine unter dem Dach der SPD-Markgräflerland fortgeführt werden. Mit 111 Mitgliedern ist der SPD-Ortsverein Markgräflerland mitgliedertechnisch der größte Ortsverein im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald. Nach dem ausführlichen Bericht des Vorsitzenden Hartmut Hitschler, der besonders die Aktionen, wie die zweimaligen Lebensmittelspenden zu Weihnachten für die Markgräfler Tafel, oder die Spendenaktion zu Ostern für die Ukraine hervorhob. Nicht zu vergessen, die Verteilung der Rosen zum Weltfrauentag jeweils am 8. März einmal für die Pflegerinnen bei Gevita , Elisabethheim und Sozialstation und dieses Jahr mit Takis bei den Kindergärten und Kitas, die dabei auch ihre Probleme Takis mitteilen konnten. Anschließend wurde die neue Satzung verabschiedet und es fanden die Neuwahlen statt. Hartmut Hitschler wurde als 1. Vorsitzender wiedergewählt.

Markus Meßmer (Badenweiler), Dr. Ulrich Menny (Müllheim), Klaus Höferlin (Auggen), Siegbert Maier (Neuenburg) und neu Torsten Jung (Buggingen) wurden zu seinen Stellvertretern gewählt. Andreas Volckmann ist weiterhin der Kassierer. Hannelore Keil wurde als Schriftführerin und Patrick Röttele wurde als Pressereferent wiedergewählt. Als Beisitzer wurden Helga Sturm (Auggen), Hans-Dieter Paul (Badenweiler), Friedhelm Biene (Buggingen), Jan Heinz Stauffer (Müllheim) und Oliver Eichling (Neuenburg) gewählt. Als Kassenprüfer wurden Günter Waldenmair und Jost Meyen wiedergewählt. Im Anschluss wurden noch die 8 Delegierten für den Kreisparteitag und die Europawahldelegiertenkonferenz gewählt. Zwischen den Wahlgängen berichteten der Bürgermeister Martin Löffler und unser Bundestagsabgeordneter Takis Mehmet Ali aus ihren Bereichen, bzw. aus Berlin. Nach den Wahlen hatte Hartmut Hitschler noch die Ehrung von unserem Bundestagsabgeordneten Takis Mehmet Ali für seine 10-jährige Mitgliedschaft.

In seinen Schlussworten dankte Hartmut Hitschler noch einmal allen für ihr Kommen und betonte, dass es ihm sehr am Herzen liegt, dass die ehemaligen Ortsvereine über Stellvertreter und Beisitzer im Vorstand vertreten sind und nicht einfach „untergehen“. Er versprach sich immer für alle einzusetzen, immer ansprechbar zu sein und freue sich auf die künftige gemeinsame Arbeit und die Kommunalwahlen.

 
 

Für uns in Berlin

Unser Abgeordneter im Bundestag:
Takis Mehmet Ali

   

Wir bei Facebook

Kalender

04.06.2024, 19:00 Uhr
öffentlich
Kreisstammtisch Kaiserstuhl – Tuniberg – March
Wirtshaus Perron, Bahnhofsstraße 4, Breisach

11.06.2024, 19:00 Uhr
öffentlich
Digitaler Kreisstammtisch
Zoom

26.06.2024, 19:30 Uhr
öffentlich
Kreisstammtisch Hochschwarzwald
Hotel Jägerhaus, Am Postplatz 1-2, 79822 Titisee-Neustadt

Alle Termine

Counter

Besucher:3
Heute:117
Online:1