Landesanstalt für Kommunikation (LFK): Rolland in den Medienrat gewählt

Veröffentlicht am 11.11.2021 in Pressemitteilungen

SPD-Landtagsabgeordnete Gabi Rolland ist in der heutigen Plenarsitzung des Landtags in den Medienrat der Landesanstalt für Kommunikation (LFK) gewählt worden. Der Medienrat der LFK setzt sich aus Vertreterinnen und Vertretern gesellschaftlich relevanter Gruppen zusammen. Er ist unter anderem dafür zuständig, die Meinungsfreiheit zu gewährleisten, indem er den zahlreichen Sendern Übertragungskapazitäten zuweist.

Gabi Rolland äußert sich zu ihrer neuen Aufgabe wie folgt: „Unsere zunehmend digitale Gesellschaft stellt uns vor viele Herausforderungen. Der Medienrat befasst sich deshalb auch mit wichtigen Themen wie dem Schutz von Kindern und Jugendlichen – insbesondere im Internet – und der Förderung von Medienkompetenz.“

Außerdem verabschiedet der Medienrat den vom Vorstand aufgestellten Haushaltsplan. Die Amtszeit der Mitglieder des Medienrats beträgt fünf Jahre.

 
 

Homepage Gabi Rolland MdL

Für uns in Berlin

Unser Abgeordneter im Bundestag:
Takis Mehmet Ali

           
 

Wir bei Facebook

Counter

Besucher:3
Heute:51
Online:1